Sonntag, 23. Juni 2013

Die beste Wanderung......die Masca-Schlucht



Hi Leute,

in diesem Beitrag möchten wir Euch , wenn auch etwas verspätet , ein weiteres Highlight unseres Urlaubes im letzten Jahr vorstellen und ein paar Bilder zeigen.
Es handelt sich um die schönste und beste Tageswanderung die wir in diesem Urlaub gemacht hatten.
Start ist in dem kleinen Dörfchen Masca im Teno Gebirge.
Am frühen Vormittag starteten wir im Dorfkern an einem Bistro wo wir noch Tickets für die Rückfahrt gekauft hatten.

Nach dem steilen Abstieg in die Schlucht begann der sehenswerte Weg Richtung Küste.
Die Luftfeuchte stieg ganz unten extrem an, was aber durch die tolle Flora und Fauna nicht weiter auffiel ,da wir uns darauf konzentrierten.
Der Weg ist nicht so leicht zu begehen, da es doch die ein oder andere kleine Kletterstelle zu bewältigen gibt. Man kann aber auch den "normalen" Weg gehen....:-)

Vorbei an bizzaren Felsformationen und an Bergziegen führte uns der Weg an Palmen und dem Barranco vorbei. Dieser musste mehrmals durchquert werden.

Masca

der Beginn des Weges

kleine Pause

ja...das war der Weg

und das auch

eine enge Schlucht....

...die Heimat dieser Ziegen






Ankunft am Ziel

Als wir dann am Strand ankamen wartete auch schon unser gebuchtes Boot das uns zum nächsten Dorf mitholen sollte. Eine kleine aber feine Fahrt mit einem Whale-Watching Boot und dann am Hafen angekommen ging es mit dem Taxi zurück nach Masca.

Ein unvergesslicher Tag im Süden der Insel. Diese Tour empfehlen wir jedem der eine tolle Wanderung auf Teneriffa machen möchte. Sollte aber doch min.3,5 Stunden einplanen für eine Strecke.



zurück in Masca





Wir hoffen euch gefällt dieser kleine Beitrag und Ihr werdet , wenn Ihr mal auf Teneriffa seid, diese tolle Tour machen.
Einen Multicache kann man während der Wanderung auch machen: 
 


Es ist zwar ein T5 Cache, lässt sich aber auch ohne jegliche Hilfsmittel absolvieren. Viel Spaß dabei.


glg
Markus und Saskia
2cachefinder

Kommentare:

  1. Ein schöner Bericht über die Wanderung. Ich gebe Dir völlig recht, diese Wanderung ist sicher eines der Highlights auf Teneriffa. Bei uns war es sehr heiß am Wandertag und wenn man sich mit der Rückfahrt zeit lässt und die Badesachen mit nimmt, kann man sich noch herrlich in der Bucht abkühlen.

    Hier noch der Link zu unserem Bericht der Wanderung mit vielen Bildern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi joerg,
      dankeschön....ja das war super auf teneriffa.
      du weist ja dann selber wie toll diese kleine wanderung war.da gerät selbst der cache in den hintergrund.
      wir haben leider nicht so viele bilder wie du,auch keine so guten, aber ich denke das is ok.

      glg
      bis denne

      Löschen
  2. Sieht beeindruckend aus, und sicher eine fantastische Wanderung! Vielen Dank für den Bericht der Wanderung und die Bilder!

    AntwortenLöschen