Donnerstag, 1. November 2012

Dem Biber auf der Spur




An einem schönen Sonntag hatten wir uns entschlossen , den neuen kleinen PowerTrail bei uns im Nordsaarland gemeinsam mit TeamTreasureHunter und dieHuwälder zu erwandern.

Es handelt sich hierbei um den Biberpfad bei Berschweiler. Mit einer Länge von knapp 19km und ca.600 Höhenmetern wurde unsere Kondition schon etwas beansprucht.

Es geht durch schöne Wälder, über Wiesen und Felder und entlang eines Baches an dem man dann auch Biberbauten und angenagte Stämme sehen kann. Leider haben wir keinen Biber gesehen, aber es muss welche hier geben....denken wir mal.

Auf der Runde kommt man an verschiedenen Aussichtspunkten vorbei bei denen man über das halbe Saarland und in die Pfalz schauen kann. Der Schaumberg mit seinem Turm ist auch ein ständiger Blickfang auf dem Pfad. Auch wandert man durch eine kleine Schlucht und an Angelweihern vorbei.
Eine bewirtschaftete Hütte ist auch dabei, und wer Selbstversorger ist dem bietet der Weg ausreichend Rastmöglichkeiten.
Alles in allem ein schöner Wanderweg durch tolle Natur.

Das Cachen kommt ja auch nicht zu kurz, es gibt insgesamt 24 Dosen plus Bonus zu finden.
Wer noch nicht genug hat kann auch noch die ein oder andere Dose am Rand abstauben.

Und so endete nach ca. 6 Stunden eine klasse Wanderung in einer tollen Gruppe.
Grüße an unsere Mitwanderer und den Owner der uns hierher lockte.

Hier noch ein paar Bilder von diesem schönen Tag:












fleißig fleißig.......:-)



runter......
hoch......




Wenn Ihr auch diese schöne Wanderung machen wollt, hier noch der Link vom ersten Cache der Serie:   Biber PowerTrail 1



Viel Spaß beim Wandern und Dosen suchen.

glg
2cachefinder
Markus und Saskia

Kommentare:

  1. Der Wanderweg ist wirklich toll, keine Frage. Für mich wäre es aber ein zweifelhaftes Vergnügen alle paar Meter nach einer Filmdose zu suchen und sich in ein winziges klammes Logbuch eintragen zu müssen. Hier wurde leider die Chance vertan, den Biberpfad mit einem wirklich guten Multi zu würdigen.

    Aber bei der Powertrail-Variante hagelt es für den Sucher viele Pünktchen und für den Owner eines bestenfalls mittelmäßigen Caches viele der zuvor inflationär erspielten blauen Schleifchen. Eine Win-Win Situation, jedenfalls für den der's mag und den der's braucht.

    Dass es auf dem Biberpfad auch anders geht, zeigt dieser Cache: http://coord.info/GC3QAN4 Da hat sich der Owner viele Gedanken und Arbeit gemacht, anstatt einfach nur eine Fleißarbeit abzuliefern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi ,
      da geben wir dir recht.,wir wären den weg auch gegangen wenn "nur" ein multi da gewesen wäre.

      die sind oft besser.

      naja.....so wars aber auch gut und ein schöner tag.

      glg

      Löschen